Image Slideshow
Kontakt 043 477 08 60
Als innovative Kita wird nach den neuesten pädagogischen Erkenntnissen gearbeitet und den Fokus auf die Bildungs- und Lerngeschichten gerichtet.
Eine „Lerngeschichte“ entspricht einer Geschichte/Erzählung über das Lernen eines Kindes. Sie basiert auf den Beobachtungen der pädagogischen Fachkräfte und betont die Stärken und Fähigkeiten des Kindes.
Dadurch gewährleistet die Kita eine individuelle, ganzheitliche Entwicklung des Kindes.

Was bedeuten die Bildungs- und Lerngeschichten für das Kind?

  • Kind wird vom ganzen Team beobachtet
  • Kind bekommt nach jeder Beobachtungsphase eine Lerngeschichte
  • Kind bekommt ein Portfolio, um seine Lernfortschritte oder Erlebnisse, Zeichnungen etc. zu sammeln
  • Kind bekommt Beachtung, Anerkennung und Wertschätzung
  • Kind bekommt ein stärkeres Selbstwertgefühl (Stolz)
  • Kind wird individuell in seiner Entwicklung unterstützt
  • Der Austausch zwischen Kind und Erzieherin stärkt die Beziehung
  • Lerngeschichten zeigen den Kinder ihre eigenen Lernfortschritte auf

Das Kind steht im Mittelpunkt. Sein Wohl hat erste Priorität. Das fachlich qualifizierte Personal ist für die Kinder da und ist sich seiner Aufgabe bewusst. Die Kita gibt dem Kind ein Gefühl von Geborgenheit und Sicherheit. Jedes Kind wird als eigene Persönlichkeit wahrgenommen. Es wird seinem Alter, seinen Fähigkeiten und Neigungen entsprechend betreut und gefördert.