Image Slideshow
Kontakt 043 477 08 60
Als innovative Kita wird nach den neuesten pädagogischen Erkenntnissen gearbeitet und den Fokus auf die Bildungs- und Lerngeschichten gerichtet.
Eine „Lerngeschichte“ entspricht einer Geschichte/Erzählung über das Lernen eines Kindes. Sie basiert auf den Beobachtungen der pädagogischen Fachkräfte und betont die Stärken und Fähigkeiten des Kindes.
Dadurch gewährleistet die Kita eine individuelle, ganzheitliche Entwicklung des Kindes.

Was bedeuten die Bildungs- und Lerngeschichten für das Kind?

  • Kind wird vom ganzen Team beobachtet
  • Kind bekommt nach jeder Beobachtungsphase eine Lerngeschichte
  • Kind bekommt ein Portfolio, um seine Lernfortschritte oder Erlebnisse, Zeichnungen etc. zu sammeln
  • Kind bekommt Beachtung, Anerkennung und Wertschätzung
  • Kind bekommt ein stärkeres Selbstwertgefühl (Stolz)
  • Kind wird individuell in seiner Entwicklung unterstützt
  • Der Austausch zwischen Kind und Erzieherin stärkt die Beziehung
  • Lerngeschichten zeigen den Kinder ihre eigenen Lernfortschritte auf

Was bedeuten die Bildungs- und Lerngeschichten für den Betrieb und das Team?

  • Einheitliches Instrument um Fähigkeiten und Lernfortschritte von Kindern zu beobachten und zu dokumentieren (Fokus auf Stärke)
  • Team tauscht sich gemeinsam anhand der Beobachtungen über die Fähigkeiten und Interessen des Kindes aus
  • Team zeigt durch die Lerngeschichte aktuelle Lernfortschritte des Kindes auf
  • Team plant nächste Schritte, die das Kind individuell in seiner Entwicklung unterstützt basierend auf den Fähigkeiten und Interessen des Kindes
  • Team setzt sich mit jedem Kind auseinander

Was bedeuten die Bildungs- und Lerngeschichten für die Eltern?

  • Lerngeschichten zeigen den Eltern aktuelle Lernprozesse des Kindes auf
  • Eltern erhalten differenzierte Infos aus dem Alltag
  • Eltern erhalten durch das Portfolio einen Einblick in den Kita-Alltag
  • Austausch über die Lernfortschritte und der geplanten nächsten Schritte zwischen Eltern und Erzieherin stärkt die Zusammenarbeit (Erziehungspartnerschaft)
  • Eltern können sich in der Unterstützung der Entwicklung des Kindes beteiligen